Tanz

p1320143.jpg

Geigenrabatz und Tanzvergnügen
01.02.20 von 15:00 bis 17:30 Uhr im Gerstenberg

Workshop für alle die Bal Folk gern ausprobieren, sich erinnern oder einfach nur tanzen möchten.

Dass europäischer Folktanz nichts mit Schunkeln und Musikantenstadl zu tun hat, kann man hier erfahren. Innerhalb kürzester Zeit könnt ihr mit uns Tänze zum Träumen und Feiern lernen und das Gelernte gleich mit Livemusik ausprobieren.

Eine*n feste*n Tanzpartner*in braucht ihr dafür nicht. Wenn ihr aber eure Freund*innen mitbringt, macht alles gleich extra viel Spaß.

Die Tänze werden erklärt und gespielt von Marcus Fabian, Thomas Strauch und der Familie Gerstenberg.

Für den Workshop benötigt ihr bequeme Schuhe, ein Getränk und vielleicht ein Handtuch.

Dozenten und Musikanten:
Marcus Fabian – www.facebook.com/1.2.HoPp/
Familie Gerstenberg – www.familie-gerstenberg.com


budweis_meyering

Budweis & Meyering – Bal Folk
01.02.20 um 19:30 Uhr in der Kulturmanufaktur Gerstenberg

Jan Budweis(diat. acc) und Wolfgang Meyering (mandoline) sind beide bekannte Größen in der Balfolkszene. Nachdem Ihr hochgelobtes und ausgezeichnetes Trio „Veranda“ Anfang der 2000er anderen Projekten wich, so Meyerings „Malbrook“, Budweis’ „Sabor a Tango“, sind sie nun wieder vereint auf der Bühne. Im Duo reduziert sich ihre Musik aufs Wesentliche, steckt voller Kraft, Leidenschaft und tänzerischem Groove. Musiker mit großer musikalischer Erfahrung sind hier am miteinander spielen und das hört, sieht und tanzt man.

Besetzung:
Jan Budweis – Diatonisches Akkordeon
Wolfgang Meyering – Mandoline, Gesang

 


gerstenberg-mto-1

Familie Gerstenberg – Bal Folk
01.02.20 um 21:30 Uhr in der Kulturmanufaktur Gerstenberg

Die Familie Gerstenberg spielt traditionelle Musik zum Tanzvergnügen. Ob Walzer, Schottisch, Bourrée oder Mazurka, eigentlich braucht es nicht mehr als die drei Herren an ihren Instrumenten. Mit Pfeifen, Balg und Saiten formen sie Klänge, die Boden unter die Füße geben und Lust machen, darauf zu tanzen.
www.familie-gerstenberg.com

Besetzung:
René Pütsch – Cornemuse du Berry, Hümmelchen, Gitarre
Thomas Strauch – Thüringer Waldzither, Gitarre, Ukulele, Gesang
Marcus Fabian – Akkordeon, Schäferpfeife, Gesang
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: