Folkflusstach

Folkflusstach

Maik Altenburg 2014

das ist des fussvolks fluch:
es treibet flausen
am fluss.
sagt tach
und meldet ach und krach
und meidet tacheles.

indessen deckt der fluss
sich ein mit schollen
und verdickt sich
wie des fussvolks
grindiges gesicht
bei frost.
genug!
ihr kennt die schrunden.

nichts fliesst. no panta rhei.
no pasaran.
nicht einmal hansa pils.
da nahet – gott sei dank –
im rattenmantel
die steife flöte dampfend vor dem maul
das folk –
lorist.
und bläst dem fuss den marsch.

schon stampft das volk
schon gurgelt unterm grind
der fluss.
das will davon.
das lebt. das ist bewegung.
das fussfolk wird zum polkavolk
und volker polkt
verlegen einen schorf aus seiner brust
und tanzt
und tanzt
und schollen fahren krachend
auf
und davon. nach norden. fort und fort.
und frankfurts flussvolk folgt
dem klang.
so wird es
tag.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Folkflusstach

  1. Pingback: Festival "Folk im Fluss" in Frankfurt (Oder) - Oderlandblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: